Schreiber im Mittelalter
Schreiber im Mittelalter

Schreibt Muttern ...

Nichtkirchliche Gedenktage waren den Zeitgenossen Harm Tydings unbekannt. Schon gar nicht wussten sie von einem Muttertag, wie er nächsten Sonntag wieder begangen wird. Aber es gibt etwas sehr Schönes, das bereits im Mittelalter gepflegt wurde und wie kaum etwas anderes für diesen Ehrentag geschaffen ist.

Kalligraphie, die Schönschreibkunst, gibt Ihren Dankesworten, liebe Bürgerinnen und Bürger, eine angemessene und ganz persönliche Form.

Von 10.30 bis 12.00 Uhr wird Frau Elke Ullmann am Sonnabend auf dem Wochenmarkt für Sie schönschreiben. Von ihr hätte ganz sicher auch Harm Tyding seine Grüße zu Papier bringen lassen.

Zurück